Jetzt kostenlos beraten lassen: 0160 / 99288776

Kids im Kostüm!

Warum ist das Verkleiden an Fasching für Kinder wichtig?

Fasching ist einer der Bräuche, die überall auf der Welt gefeiert werden! Nicht nur bei uns, auch auf den anderen Kontinenten putzen sich Jung und Alt an Fasching ganz besonders heraus. Aufwendige, glitzernde Roben, fantasievolle Masken oder witzige Kostüme sind zur Faschingszeit weltweit zu entdecken.

Vor allem Kinder freuen sich sehr auf das Fest der Kostüme! Nicht selten machen sie sich schon Wochen vorher Gedanken, als was sie sich denn dieses Jahr verkleiden möchten. Der ein oder andere Kostüm-Wunsch wird bestimmt schon einige von euch herausgefordert haben – vor allem wenn ihr die Faschingskostüme selbst macht.

Doch warum ist das Verkleiden zu Fasching vielen Kindern so wichtig? Tatsächlich dient das Kostümieren nicht nur dem Spaß, es ist sogar wichtig für die Entwicklung eurer Kids! Warum das so ist, wollen wir euch erklären!

Stark wie ein Held oder mutig wie ein Löwe?

Kinder lieben es in eine andere Rolle zu schlüpfen. Einmal jemand oder etwas sein, das man gern wäre. Dass Rollenspiele für die Entwicklung unserer Kinder wichtig sind, weiß man mittlerweile. An Fasching lässt sich das natürlich besonders zelebrieren! Da die Kinder meist eine genaue Vorstellung haben, wie ihre Verkleidung aussehen soll, ist es mit einer witzigen Brille oder einem bunten Hut oft nicht getan!

Was die Kostümierung angeht, solltet ihr als Eltern also die Wünsche eurer Kids ernst nehmen, um Enttäuschung zu vermeiden. Euer Kind sollte mit entscheiden dürfen, in welche Rolle es schlüpfen möchte. Denn Kinder mögen nicht nur das Verkleiden an sich, sondern vor allem die Figur, in die sie dann schlüpfen. Sie füllen sie mit Leben und bringen dabei ihre Persönlichkeit mit ein.  Einmal jemand ganz Anderes sein zu dürfen, Kinder brauchen das manchmal!

Fantasie, Kreativität und Selbstbewusstsein

An Fasching ist für Kinder fast alles möglich! Aus dem schüchternen Jungen wird ein mutiger Löwe, aus einem unscheinbaren Mädchen eine glitzernde Fee mit Zauberkräften. Vielleicht will der eine später einmal Feuerwehrmann sein oder Arzt? Der Fantasie eurer Kids sind dabei keine Grenzen gesetzt. Dabei spielt auch die Selbstreflexion der Kinder eine große Rolle. Sie beschäftigen sich damit, wer sie sind und wie sie vielleicht gern sein würden.

Darüber hinaus fördert das Verkleiden und Kostümieren 

Fragt eure Kinder doch einfach mal, ob sie sich schon überlegt haben, als was sie sich dieses Jahr gerne Verkleiden möchten. Dann könnt ihr zusammen das Kostüm planen und zusammenstellen. 

Auch wenn ihr selbst eher Faschingsmuffel seid, ihr macht eurem Kind eine große Freude und die Mühe lohnt sich. Spätestens wenn ihr seht wie euer Kind ganz stolz und strahlend seine Verkleidung zur Schau stellt.

Unser Tipp:
Das Kostüm selbst zusammenstellen!

Nein, es muss nicht immer gleich das teure, gekaufte Kostüm aus dem Laden sein!

Meistens hat man viele Utensilien, die man für die verschiedensten Verkleidungen braucht, schon zuhause! Und außerdem kann man auf ein selbstgemachtes Kostüm doppelt stolz sein!

Geht doch mal mit euren Kids auf die Suche!

 

Fasching fällt dieses Jahr wegen Corona bei euch aus? Dann zeigt euer Kostüm bei unserer kostenlosen Online Faschings-Party!

Hier geht’s zur Lerntiger Faschingsfete!

Ihr braucht noch Deko?

Hier gibt’s unser Lerntiger Mobile zum bemalen und auschneiden für eure Kids, passt auch super zum Faschingsmotto!

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu hinterlassen.

Kommentare

    Werde ein teil der lerntiger familie!

    Sichere dir jetzt exklusive Angebote, Rabatte und Tipps sowie kostenloses Lernmaterial!

    Und das beste ist: Neue Lerntiger werden mit einem Willkommens-Freebie belohnt!